Aktion: #miteinanderstattgegeneinander

Bettina Fascination-of-Books | Dienstag, 25. April 2017 | 1 Kommentar
Jessica Buchblögchen

Hallo ihr Lieben,

da ich schon sehr oft mitbekommen habe, dass viele Blogger andere Blogger diskrimieren, Hetzjagden auf sie ausüben, mobben, schikanieren oder sich für was besseres halten, nur weil sie mehr Likes, Follower haben und da hat sich die liebe Jessica von Buchblögchen ein Projekt ausgedacht, in dem man MITEINANDER statt GEGENEINANDER arbeitet. Weil das ist sehr sehr wichtig und es ist doch angenehmer für jeden Blogger, wenn man gemeinsam an einem Strang zieht als alleine zu arbeiten an etwas oder nicht weiterkommt mit dem was man eigentlich möchte.

Ich persönlich finde dieses Projekt sehr gut, da ich selber schon so oft in der Vergangenheit negative Erfahrungen machen musste mit anderen Bloggern, die meinten Mist über mich erzählen zu müssen, obwohl diese nicht wussten, was ich für ein Mensch wirklich bin oder was bei mir so los war privat. Im Grunde genommen geht es auch keinen was an, dennoch finde ich es traurig so an sich nett zu mir zu sein und hinter meinem Rücken irgendwo abzulästern, weil man grad Bock drauf hat und somit seine eigenen Probleme mal vergisst. Sorry IHR da draußen - das ist der absolut falscheste Weg, den man einschlagen kann. Solche Leute unterstütze ich nicht mehr so gerne muss ich sagen, da mir das Vertrauen einfach fehlt. Und anstatt mich zu löschen einfach aus der Liste, sollte man das mit mir persönlich klären und mir sagen, wenn man ein Problem mit mir hat, als hinterrücks mies abzulästern! Hoffe dieses Projekt zeigt EUCH da draußen, dass es auch anders geht!

Diese Blogs sind zum Beispiel auch dran beteiligt (da es zuviele sind, kann ich diese nicht allesamt aufzählen hier)







1 Kommentar:

  1. Das ist eine wirklich tolle Sache. :)

    Ich würde gerne auch daran teilnehmen, kann euch aber nicht bei Facebook finden. Wie heißt die Gruppe denn da?

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen