Rezi: Beautiful Burn

Bettina Fascination-of-Books | Montag, 17. April 2017 |




Preis: € 9,99 [D]
Einband: Softcover
Seitenanzahl: 479
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5 von 5 Blüten
Reihe: 7. Band (Spoilergefahr!!!!)
Verlag: Piper
Will ich kaufen!


Bildquelle: © Piper  

Inhalt

Ein Maddox-Bruder weiß für seine Liebe zu kämpfen!

Tyler Maddox ist so arrogant wie charmant. Genau wie sein Zwillingsbruder ist auch er Mitglied einer Feuerwehr-Eliteeinheit, die gefährliche Buschbrände an vorderster Front bekämpft. Tyler ist ständig auf Durchreise, für eine feste Beziehung bleibt keine Zeit. Doch dann lernt er Ellison Edson kennen und ist von ihrer extremen Persönlichkeit schwer beeindruckt. Aber als seine Gefühle für sie immer intensiver werden, muss er feststellen: Ellies Dämonen sind wohl der mächtigste Feind, dem sich ein Maddox-Bruder je stellen musste.....




Zitat

»Nicht so voreilig, Maddox. Ich bin ja noch nicht gekommen.....«

Meinung




Ich war sowas von mega gespannt, wie die Geschichte rund um die Maddox-Brüder wohl weitergehen mag. Muss dazu sagen, dass ich von der Reihenfolge her mega falsch anfing und die ersten 3 Bände (Beautiful Disaster, Walking Disaster und Beautiful Wedding) noch lesen muss diesen Monat, um die komplett zu kriegen. Ist halt dumm gelaufen für mich, weil ich auf die falsche Person gehört habe, die mir sagte ich solle mit Beautiful Oblivion anfangen. Ändern kann man es eh nicht mehr ;)

Ich habe es hier mit einer sehr sehr schwierigen und sehr sturen Protagonistin zu tun gehabt, die mich schlichtweg sehr oft in den Wahnsinn getrieben hat, weil sie eine Art an sich hat, die einem die Nackenhaare hochtreibt. Ellison hat es ja nicht leicht im Leben gehabt. Sie ist sehr wohlhabend aufgewachsen und hat das Geld praktisch immer wieder zum Fenster rausgeworfen. Etliche Partys geschmissen bis ihre Eltern ihr den Geldhahn zugedreht habe und sie somit alleine für ihre Finanzen aufkommen muss. Elli versucht natürlich ihr Leben und sich selbst wieder in den Griff zu bekommen und eine Andere zu werden. Dieses Vorhaben erweist sich allerdings als sehr schwierig, denn ihre Dämonen sind sehr sehr stark, sodass sie immer wieder Rückfälle bekommt und Menschen, die ihr helfen möchten, wegstößt. Sie macht es ihrem ganzen Umfeld echt mega schwierig - auch Tyler, der mit der Zeit, wo sie zusammen abhängen, Gefühle für sie entwickelt und ihr das auch zeigt. Sie muss lernen zu lieben - vorallem sich selbst.

Ob Ellie gelingt ihre Dämonen, der ihr größter Feind zu sein scheint und ihr im Wege steht, besiegen kann und ob es eine gemeinsame Zukunft mit Tyler geben wird, erfahrt ihr, wenn ihr euch dieses Buch kauft und lest.....

Ich möchte halt nicht zuviel verraten, weil ich auch nicht spoilern will. Deshalb habe ich versucht meine Rezension so zu schreiben, dass man nur oberflächlich ein klein wenig erfährt.

Das Cover und der Klappentext waren mehr als ansprechend und ich freute mich daher umso mehr dieses Buch zu lesen. Der Schreibstil gefiel mir sehr wie bei den Bänden (die ich bereits las natürlich nur) sehr flüssig und gut lesbar. Es war allerdings nicht ihr bestes Buch, was sie bisher schrieb. Fand die anderen besser.

Man erfährt nicht nur etwas über die Charaktere an sich, sondern auch über viele andere Dinge. Mich hat es sehr bewegt und die Autorin hat auch ein oder zwei Themen angeschnitten, mit denen man nicht so leichtfertig umgehen sollte. Wenn man so starke und sehr hartnäckige Dämonen hat wie Ellie, sollte man sich Hilfe von ausserhalb suchen, denn alleine kann man das alles nicht bewältigen, wie sie selbst erfahren musste.

Fazit



Dieses Mal konnte die Autorin mich nicht ganz so überzeugen, wie in ihren Bänden zuvor, weil die Protagonistin mich manchmal sehr sehr nervte von ihrer Art her, aber dennoch war es eine tolle und sehr tiefgründige Geschichte, die mich als Leser auch hin und wieder zum heulen brachte, weil sie mir mehr als leid taten.

Ich bedanke mich sehr beim Piper Verlag für die Bereitstellung dieses Buches, die mehr als überraschend kam, da ich nicht damit gerechnet hatte, dass ich es bekomme.  Ich freue mich sehr auf den nächsten Band, der am 01. August 2017 im Verlag erscheinen wird.


Bewertung

Cover: 4,0       Schreibstil: 4,0       Charaktere: 4,0        Handlung: 4,0



Ich würde sehr gerne wissen, wer noch dieses Buch gelesen hat und mir seine Meinung in den Kommentaren hinterlässt dazu. Weil ich bin sehr neugierig, was andere Meinungen angeht.


Eure Bella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen