Rezension: The Mistake - Niemand ist perfekt

Bettina Fascination-of-Books | Mittwoch, 4. Januar 2017 |




Preis: € 9,99 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 368
Altersempfehlung: ab 14
Meine Bewertung: 5 von 5 Blüten
Reihe: Band 2
Verlag: Piper
Will ich kaufen!
Bilderquelle: © Piper

Inhalt

Wenn aus einem kleinen Fehler die große Liebe wird ...

College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.



Zitat

"Ich meine, du erweckst den Eindruck, als wärst du ein anständiger Typ, aber auf der anderen Seite kommen einem die meisten Serienmörder wahrscheinlich anständig vor, wenn man ihnen zum ersten Mal begegnet."


Meinung


Romantik & Liebe pur ♥


Dieses Buch kam wie gerufen für mich, denn es hat mich aus meiner ganz kleinen Leseflaute wieder herausgeholt. Ich habe es im letzten Monat des Jahres 2016 angefangen zu lesen und heute im ersten Monat des Jahres 2017 beendet und schreibe nun diese Zeilen....

Das Cover mit seinen sommerlich-herbstlichen Farben und dem verliebten Paar darauf und der Klappentext auf der Rückseite bringen genau das rüber, über was es in diesem Buch geht - nämlich eine kitschige und romantische Liebesgeschichte, die nicht schöner sein könnte.

Die Protagonisten Grace und Logan entführen mich in ihr chaotisches Studentenleben an der Briar University. Sie ist eine junge schüchterne Psychologie-Studentin - er ein etwas durchtriebener Eishockey-Spieler, der sein letztes Jahr an der Universität anstrebt. Eines Abends begegnen sich die beiden auf einer der zahlreichen Parties. Allerdings passiert dort nicht recht viel zwischen den beiden. Das ändert sich als Logan sich am nächsten Tag an der Zimmertür des Wohnheims irrt und anstatt seinen Kumpel Grace vorfindet. Sie bittet ihn nach einem kurzen Wortwechsel zu sich herein, damit er sich ein Taxi rufen kann, da er ohne alles losgezogen ist, um seinen Kumpel zu finden bezüglich Ablenkung. Die beiden verbringen zusammen den Abend und landen zusammen im Bett. Ab da geht der jeweils andere dem einen nicht mehr aus dem Kopf und es entwickelt sich bei den beiden etwas, womit beide wohl niemals mit gerechnet hätten....

Grace ist eine sehr intelligente und ehrgeizige Person. Dass sie sich innerhalb der Geschichte von einem Mauerblümchen zu einem reifen Mädel entwickeln würde, hat mich total von den Socken gehauen. Sie zeigt viele neue Facetten von sich, die man anfangs gar nicht ahnt. Sie ist mir direkt ans Herz gewachsen.

Logan, der schon viele One Night Stands hatte mit den Mädels und keine Party auslässt, erlebe ich in diesem Buch absolut anders, als ich ihn bisher aus dem Vorgängerband gekannt habe. Er zeigt eine komplett neue Seite von sich mit der ich nie gerechnet hätte. War ziemlich überrascht und hin und weg, aber das war ich schon im Band zuvor ♥

Der Schreibstil ist sehr flüssig und gut lesbar. Man ist vom ersten Satz an in der Story drin. Die Charaktere wurden sehr gut zur Geltung gebracht, sodass man sich als Leser gut vorstellen konnte, wie sie vom Aussehen her sind, als auch von ihrem Wesen her.

Der Wechsel der einzelnen Protagonisten hat mir mehr als gut gefallen, so konnte man sich nicht nur einen Eindruck vom weiblichen Part und deren Leben machen, sondern auch vom Männlichen und dessen Leben und den verschiedenen Sichtweisen und Gedanken.

Die Anekdoten zu verschiedenen Filmen, egal ob Action, Horror oder anderen fand ich ziemlich gut und hat mich beim ein oder anderen Moment richtig amüsiert und zum lachen gebracht.

Die Spannung war non-stop vorhanden und es gab Momente, wo man ein echtes Gänsehaut-Feeling bekam.

Wird Logan Grace erobern für sich? Wird Grace über sich hinauswachsen? Werden die beiden eine gemeinsame Zukunft anstreben oder getrennte Wege gehen?


Fazit

Mein Fazit aus den 368 Seiten die dieses Buch enthält? Es hat einen absoluten Wow-Effekt in mir ausgelöst. Ich habe gelacht, geweint (ob vor Lachen oder Traurigkeit), mitgefiebert, Wutausbrüche gehabt. den Kopf des öfteren geschüttelt - es ist alles dabei, was man für ein New Adult Buch brauch. Der erste Teil "The Deal - Reine Verhandlungssache" zog mich schon in seinen Bann und bekam eine 5,0 Bewertung von mir. Dieses hier hat mich auch sehr überzeugt, sowohl von seinem Schreibstil, als auch von der Beschreibung der Protagonisten, sowie der Aufbau der Geschichte und deren Entwicklung darin. 

Der dritte Band "The Score - Mitten ins Herz" kommt am 02. Juni 2017 auf den Markt und darauf freue ich mich schon total. Mehr dazu erzähle ich euch in einem anderen Post, wo es um die Neuerscheinungen diesen Jahres von den einzelnen Verlagen geht. ;)



Bewertung



Cover: 5,0       Schreibstil: 5,0       Charaktere: 5,0        Handlung: 5,0



Ich würde sehr gerne wissen, wer noch dieses Buch gelesen hat und mir seine Meinung in den Kommentaren hinterlässt dazu. Weil ich bin sehr neugierig, was andere Meinungen angeht.




Eure Bella

Kommentare:

  1. Hallo,
    Danke für die tolle Rezension. Über das Buch hab ich jetzt schon öfter nur positives gelesen und ich werde sie wohl auch lesen müssen:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sonja,
      Danke auch dir für das tolle Feedback und dass ich dir das Buch schmackhaft machen konnte. Und es ist ein echtes Must-Have. Hast du Band 1 - The Deal schon gelesen?

      Liebe Grüße
      Betti

      Löschen
    2. Hi,
      Nein das kenne ich auch noch nicht.. so viele gute Bücher die ich alle lesen will :)
      LG Sonja

      Löschen
    3. Oh ja wem sagste das ;) Und zu wenig Geld was man hat, um sich alle zu kaufen :-( Aber es wird der Zeitpunkt kommen, bei dem man sie dann doch mal in den Händen halten wird :-)

      Löschen