Rezension zu As long as you love me von Ann Aguirre

Bettina Fascination-of-Books | Freitag, 11. November 2016 |



Autorin: Ann Aguirre
Titel: As long as you love me
Preis: 9,99 € [D] (Print) 
Einband: Softcover
Reihe:  Band 2
Format: Softcover
Seiten: 384
ET: 10. Februar 2016
ISBN: 978-3-95649-280-8
Verlag: Mira Taschenbuch 

Erhältlich bei 
 Amazon





Durchgefallen! Weil Lauren den College-Stress nicht mehr aushält, vergeigt sich absichtlich alle Prüfungen. Erleichtert zieht sie wieder zu Hause ein. Doch es gibt noch einen zweiten Grund für ihre Rückkehr, den sie niemandem verrät: Rob Conrad! Seit sie denken kann, schwärmt Lauren insgeheim für den älteren Bruder ihrer besten Freundin. Bislang hat er sie zwar kaum eines Blickes gewürdigt, aber Lauren ist entschlossen, das zu ändern. Sie will ihm zeigen, dass sie anders ist als seine Exfreundinnen, und nicht nur eine kurze Affäre mit ihm möchte, sondern das volle Programm …


 
Eine Liebesgeschichte, die ihre Anfänge im Vorgängerband "I want it that way" schon hatte ;)

Lauren Barrett, eine junge attraktive junge Frau, versucht, nachdem sie abrupt das College abgebrochen hat, ihr Leben in Sharon, einer kleinen Stadt in Nebraska in den Griff wieder zu bekommen, was sich nicht so einfach ist. Sie ist von sehr starken Ängsten aus der Vergangenheit belastet und sie musste schon sehr früh lernen alleine klar zu kommen, da nicht nur sie eine sehr schwere Zeit hinter sich bringen musste.

Der Bruder von Nadia Conrad hat es ihr schon seit der Highschool angetan und sie kann die heimlichen Gefühle für ihn nicht von sich schieben, denn er bringt erneut ihr Gefühlsleben durcheinander, als sich die beiden in einem Supermarkt treffen. Sie lernt ihn nach einer guten Weile besser kennen und hilft ihm beim renovieren und es entwickelt sich mehr, als die beiden je befürchtet hatten. Lauren versucht durch ihre Art ihren Ängsten, die sie hat immer wieder zu entkommen, doch so ganz scheint es ihr nicht zu gelingen. Hinzu kommen die neuen Dinge, denen sich beide stellen müssen.

Lauren ist mir schon im ersten Band sehr sympathisch gewesen von ihrer sehr lockeren und durchtriebenen Art. Sie wusste für alles eine Lösung und plante sehr viel im Voraus, bevor sie die Dinge in die Tat umsetzte. Fand das schon sehr faszinierend. Und ihre Kampfnatur und ihren Ehrgeiz, all das zu schaffen, was immer sie erreichen wollte fand ich bemerkens- und lobenswert.

Robert, den alle einfach nur "Rob" nennen ist ein sehr attraktiver, charmanter und sehr ängstlicher junger Mann, der immer wieder versucht, das Beste aus seinem Leben und sich zu machen. Er stößt nur leider immer wieder auf Kritik von seiner Familie her und das ist echt sehr sehr traurig und mir tut er auch in der Hinsicht mega leid. Er ist mir wie Lauren auch mehr als dolle ans Herz gewachsen.

Der Schreibstil von Ann war sehr flüssig und ich bin sofort in die Geschichte, die die Fortsetzung zu Band 1 "I want it that way" ist, eingetaucht und konnte mich sehr gut mit den Charakteren als auch mit der Story an sich gut identifizieren und manche Sachen spiegelte meine Person wieder. Es gab sehr starke Parallelen und ich empfand sogar sehr viele Emotionen wie Spannung, Trauer, Leid, Angst, Romantik, Hilfsbereitschaft, Glücksgefühl.

Ich durfte auch etwas von dem Heimatort der beiden etwas kennenlernen und die Umgebung darum und am meisten überraschte es mich, dass es in die tolle Stadt Toronto zum Schluss ging. Ich liebe diese Stadt ja total und ich hoffe, ich werde irgendwann mal selber dort sein, um sie zu erkunden.

Werden Robert und Lauren ein Paar? Wird Lauren ihre Ängste überwinden? 


Ich hätte dieses Buch schon viel viel früher lesen sollen, da es sich absolut gelohnt hatte, es zu lesen. Habe es nur so verschlungen innerhalb von 3 Tagen und konnte es einfach nicht aus den Händen legen. Ich bekam es vom Verlag zur Verfügung gestellt und bedanke mich sehr dafür.

Wenn man auf eine chaotische und abenteuerliche Liebesgeschichte mit ein wenig Romantik steht und Kampfgeist, dann sollte man diese Reihe vor allem lesen, da sie einen fesselt und ansteckt.


Weitere Bücher von der Autorin

  • I want it that way (Band 1)
  • The Shape of my heart (Band 3)



Cover:
5,0

Schreibstil: 
5,0

Charaktere:
5,0

Handlung:
5,0






Kommentare:

  1. Huhu..
    Klingt nach einem Buch genau nach meinem Geschmack, werde es mir mal merken :)
    Ist es empfehlenswert den ersten Band vorher zu lesen? Oder kann dieser auch einzeln gelesen werden?

    Liebe Grüße
    Luna

    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Luna,
      Also ich empfehle, dass man Band 1 vorher liest da manche Sachen wg Lauren oder Nadia drin vorkommen. Weil du willst ja wissen was mit ihr ist auch mit Mr Hot Ginger ;-)

      Liebe Grüße

      Betti

      Löschen