Rezension: New York Diaries - Claire von Ally Taylor

Bettina Fascination-of-Books | Dienstag, 4. Oktober 2016 |


Autorin: Ally Taylor
Titel: New York Diaries - Claire
Preis:  9,99 € [D] (E-Book) 
                9,99 € [D] (Print)
Einband: Softcover
Reihe Auftakt einer Reihe
Format: Softcover
Seiten: 320
ET: 04. Oktober 2016
ISBN: 978-3-426-51939-4
Verlag: Droemer Knaur 

Erhältlich bei 






Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries!

Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat ... bereit für alles, was jetzt kommt.

Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen?

Quelle: Droemer Knaur


Aber nur wenn man die ungeschminkte Wahrheit kennt, weiß man, ob man wirklich liebt


 


Von London - über New Jersey - nach Manhattan

Diese Reise führt mich diesmal buchstäblich in die Stadt die niemals schläft - nämlich New York. Ich werde durch die Protagonistin Claire Gershwin praktisch durch ihr komplett chaotisches Leben im Alltag geführt und wie schwer es ist, wenn man alle Zelte von heut auf morgen abbrechen muss, da man verlassen wurde. In einer Nacht und Nebelaktion packt sie ihre Sachen und fährt mit ihrem Bruder Josh nach New York, wo sie bei ihrer Freundin June und deren Mitbewohner Danny unterkommen will. Auf dem Weg in deren Wohnung begegnet ihr leider ihre ehemalige große Liebe Jamie. Auch das Zusammenleben mit ihren besten Freunden erweist sich als sehr sehr schwierig, vorallem weil Claire's Gefühle totale Achterbahnfahrten durchmachen. Sie weiß einfach nicht wie es weitergehen soll bis sie durch einen heftigen Streit mit ihrem besten Freund endlich mal wach wird und die Zügel in ihre Hände nehmen muss, um was an ihrem Leben zu ändern. 

Claire kommt ihr als eine sehr ängstliche, unentschlossene und sehr vorsichtige Person rüber, die einfach nur was aus sich und ihrer Zukunft machen will. Ehrgeizig ist sie auf jeden Fall.

Wird es eine Zukunft zwischen ihrem Schwarm und ihr geben? Kann sie ihre Träume dort verwirklichen?




Ally Taylor ist das Pseudonym der deutschen Autorin Anne Freytag. Freytag veröffentlicht Erwachsenen- und Jugendbücher, als Ally Taylor schreibt sie Liebesromane. Anne Freytag liebt Musik, Serien sowie die Vorstellung, durch ihre Geschichten tausend und mehr Leben führen zu können.

Sie hat mich mit diesem Buch absolut mitgerissen wieder. Ich bekam das Gefühl, als sei ich wirklich in New York und würde all das Sideseeing live erleben, welches mich durch die Stadt hindurchführt.

Ich bekam das Buch vom Droemer Knaur Verlag zum Vorablesen zur Verfügung gestellt und ich muss sagen, dass es eine absolut atemberaubende Geschichte ist. Vielen vielen Dank für die Bereitstellung dafür!

Wer Lust auf Glamour, Liebeschaos pur und Romantik hat, sollte sich unbedingt dieses Buch kaufen bei den oben genannten Onlinehändlern. 






Cover:
6,0

Schreibstil: 
6,0

Charaktere:
6,0

Handlung:
6,0





1 Kommentar:

  1. Hey,

    Auf dieses Buch bin ich nun schon öfters gestoßen. Deiner Rezi nach werde ich es mir jetzt auch mal zulegen. ;)

    Liebe Grüße,
    Myro

    AntwortenLöschen