Rezension - Morgentau - Die Erwählte der Jahreszeiten

Bettina Fascination-of-Books | Mittwoch, 3. Februar 2016 |



Autor: Jennifer Wolf
Titel: Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten
Preis: E-Book: 3,99€ Taschenbuch 9,99 €
Format: E-Book
Seitenzahl: 480
Gelesen im: Februar 2016
Bewertung: 5,0 Palmen

 




Klappentext
"Eine Mutter hatte 4 Söhne - Den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.

Der Frühling bringt Blumen
Der Sommer den Klee
Der Herbst bringt die Trauben
Der Winter den Schnee"

Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für würde sie ihr Leben hergeben?

Quelle: Carlsen Impress


Meinung

Es ist mir direkt von seinen Farben her, die sehr herbstlich wirken, ins Auge gefallen und ich habe mir die Print Ausgabe für 4.99 Euro geschnappt. Später dann sogar die ebook Form davon noch.


Dieses Buch hat mich vom ersten Augenblick total gefesselt und mich in die Welt von Maya Jasmin Morgentau gezogen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es fiel mir mehr als schwer das Buch aus der Hand zu legen. Schon beim ersten Lesen, was im September letzten Jahres war es so. Jetzt Anfang Februar las ich es zusammen mit einem ganz besonderen Menschen wieder und es riss mich wieder hinein in die Welt von Maya und den vier Jahreszeiten. Vor allem hat es mir Nevis -  der Wintergott - sehr angetan, auch wenn er eine Kälte ausstrahlte und man seine Angst um das Neue, was er erlebte. Ich spürte förmlich wie er und Maya um ihre Liebe kämpften....hach was soll ich sagen...man litt richtig mit und es flossen zum Schluss hin sehr viele Tränen, weil man nicht wollte, dass es jetzt schon zu Ende ist.


Fazit
Dieses fantastische Buch der Jahreszeiten von Jennifer Wolfs kann ich mehr als nur empfehlen. Ihr Schreibstil ist sehr flüssig und gut lesbar und man fiebert echt von Anfang an mit, sobald man das Buch aufschlägt. Selbst der Klappentext macht neugierig und Lust aufs zweite Band der Jahreszeiten nämlich Abendsonne.




Bewertung
Cover: 5,0
Schreibstil: 5,0
Charaktere: 5,0
Handlung: 5,0


Eure Bella